Endlich wieder gemeinsam singen!

Wir laden ein zu einem gemeinsamen Konzert und Kinoabend mit dem Musik-Film „Grease“ am Montag, 22.06.2020 im Autokino Kirchheim ab 20.00 Uhr

Ein Mitmachkonzert mit Ellen Strauß-Wallisch und Band.

Liedtexte für Schwarm mit Charme in Kirchheim

Im Auto und auf Liegestühlen, begleitet von Klavier, Schlagzeug, Trompete und Gesang im Autokino Kirchheim Teck.

Warum summen die Bienen? Weil sie ihren Text vergessen haben. Sie sind ein „Schwarm mit Charme“, eine positive Anzahl durcheinanderwimmelnder, sich zusammen bewegender Individuen.
Ihr Summen ist, auch wenn sie vielleicht ihren Text vergessen haben, für uns alle positiv besetzt. Schließlich produzieren sie doch sehr Leckeres, den wunderbaren Honig.
Vor dem Musik-Film Grease soll ein menschlicher Schwarm, mit viel Charme ebenfalls Positives produzieren: wunderbaren Gesang!
Ohne vorher zu proben, ohne großen Stress, ohne Text auswendig lernen zu müssen, einfach nur so zum Spaß!
Endlich wieder singen!
Dazu lädt der Chorverband Karl Pfaff sehr herzlich ein. Die Texte können auf einer Leinwand oder über Endgeräte gesehen werden. Wir sitzen in Autos und Liegestühlen und grooven uns mit guter Laune zum Film ein.

Konzert und Film sind Teil des Tickets. Unser gemeinsames Konzert beginnt um 20.00 Uhr.  Filmbeginn ist um 21.45 Uhr

Und jetzt der Knaller: Wir stellen unseren Mitgliedern 50 Karten zur Verfügung.
Unabhängig davon, wie voll das Auto ist (Corona-Regeln beachten).
Wir verlosen 10 Freikarten und 40 Karten zu jeweils 15€.

Zur Verlosung der 10 Freikarten und der 15€-Karten bitte hier ausfüllen:





Reguläre Tickets erhalten Sie unter: www.autokino-kirchheim-teck.de  / Preis: Erwachsene 12,10€ Kinder 7,15€  Vollbesetztes Auto (2 Erwachsener + 3 Kinder oder 4 Erwachsene) 44,00€

Weitere Aktionen, auch für Kinder, in unterschiedlichen Autokinos folgen in den kommenden Wochen.
Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Infos zum Film „Grease“

Im Sommer 1959 trifft Danny Zuko, Mitglied der T-Birds, am Strand Sandy Olsson, ein unschuldiges Mädchen aus Australien, und sie verlieben sich ineinander. Als der Herbst kommt, muss Sandy zurück nach Australien. Doch dann ziehen Sandys Eltern um, und sie geht nun auf die Rydell High School, die auch Danny besucht. Sie trifft eine Gruppe von Mädchen, die Pink Ladies, und freundet sich schnell mit diesen an. Danny und Sandy erzählen ihren jeweiligen Freunden von ihrer Bekanntschaft.

Danny und Sandy werden einander von Betty Rizzo, der Anführerin der Pink Ladies, „vorgestellt“ und entschließen sich dazu, ihre Romanze wieder aufleben zu lassen. Dies geht natürlich nicht ohne ständige Einmischung der T-Birds und der Pink Ladies sowie einer rivalisierenden Gang, den Scorpions, vonstatten.

Danny und Sandy gehen gemeinsam zum Schultanzwettbewerb. Den T-Birds gelingt es jedoch, die beiden auseinander und Danny mit seiner Exfreundin Cha-Cha DiGregorio, einer hübschen Salsatänzerin, zusammenzubringen. Danny und Cha-Cha gewinnen den Wettbewerb. Sandy verlässt traurig die Veranstaltung.

Um Sandy zurückzugewinnen, fragt Danny sie, ob sie „sein Mädchen“ sein wolle, und bietet ihr einen Ring an. Sie akzeptiert zunächst, fühlt aber, dass er nur mit ihr schlafen möchte. Schließlich gibt Sandy ihm den Ring zurück und verlässt ihn. Die T-Birds arbeiten für ein Autorennen gegen die Scorpions an ihrem Wagen. Kenickie ist bereit für das Rennen, aber er bekommt von der Wagentür einen Schlag an den Kopf, so dass Danny das Rennen für ihn fahren muss und gewinnt.

Am Ende des Schuljahrs taucht beim Abschlussjahrmarkt eine neue, „verrucht“ aussehende Sandy auf, gekleidet in schwarzes Leder und High Heels. Sie scheint fest entschlossen, lockerer zu werden, um mit Danny zusammen zu sein. Unterdessen hat Danny eine Jacke des Laufclubs der Rydell High School bekommen, mit der er Sandy beeindrucken will. Nach der letzten Musicalnummer des Films fliegen Danny und Sandy Arm in Arm in einem Roadster in den Himmel.

2 thoughts on “Endlich wieder singen – Projekt Schwarm mit Charme

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.